Antonin schickt Grüße aus Belgien. Hier einige schöne Bilder vom Herbst Winter 2017/18


3.12.2017

Heute, am ersten Advent, konnte endlich unser lang ersehntes erstes Sternetrefffen stattfinden.

Alle Sternchen waren am Start und zu unserer großen Freude noch das gesamte Castillo Monte Bensi Rudel mit Oma Elba, Uroma Gisi, den Tanten Aruba, Ebony und Bibiana.

Papa Eyden war selbstverständlich auch mit von der Partie.

So sind 13 Kromis mit ihren Familien durch den winterlichen Bensberger Wald gewandert und hinterher noch bei Kaffee und Kuchen im Naturfreundehaus Hardt eingekehrt.

Wir sind ganz begeistert, wie sich unsere "Hundekinder" entwickelt haben.

Aus süßen Welpen sind ganz tolle Junghunde geworden.

Wie glücklich alle Familien mit ihren Sternchen sind und wie Hund und Mensch zusammen passen, war für uns sehr berührend.

Los gehts
Los gehts
Anais- die wilde Hilde...
Anais- die wilde Hilde...
Antonin - allen voraus
Antonin - allen voraus
Alaska - der erste Stern
Alaska - der erste Stern
Aria - der jüngste Stern
Aria - der jüngste Stern
Eyden und family
Eyden und family
Jede Menge Spaß
Jede Menge Spaß
Aragon - der kleine König
Aragon - der kleine König
Yoshl, der "kölsche Jung"
Yoshl, der "kölsche Jung"
Castillo Monte Bensi
Castillo Monte Bensi

Der A- Wurf vom Tanzenden Stern
Der A- Wurf vom Tanzenden Stern

Oktober/ November 2017

Anais schickt Grüße vom Meer. Sie ist nun 7,5 Monate alt und hat sich zu einem wunderschönen Junghund entwickelt.


Anais hat viel Ähnlichkeit mit Mama Gamba
Anais hat viel Ähnlichkeit mit Mama Gamba

Juli 2017

Besuch bei Aragon und seiner Familie. Wir sind begeistert, wie Aragon sich entwickelt hat und tief berührt, wie er in seiner Familie angekommen ist.

Aria fand es toll, ihren Bruder wieder zu sehen, Gamba findet zwei Kinder auf einmal eher anstrengend. Da muß man ja gleich wieder Mama sein...

Geschwistertanz
Geschwistertanz
Formel eins auf vier Beinen
Formel eins auf vier Beinen

Besuch bei Alyosha. Yoshl und Aria feierten ein stürmisches Wiedersehen, während Gamba ihrem jüngsten Sohn zunächst einmal auf ihre herb-charmante Art klarmachte, wer in der Konstellation das Sagen hat.

Nachdem das geregelt war, genossen wir einen sehr schönen Spaziergang im Herzen Kölns.

Alyosha hat sich zu einem prächtigen, kleinen Rüden entwickelt und zeigt auch schon den zauberhaften, unwiderstehlichen Kromiblick, den wir von unserer Gamba nur allzu gut kennen...

Weiter so, kleiner Mann!

Charming Yoshl
Charming Yoshl
Familientreffen
Familientreffen

Antonin schickt Grüße aus Belgien

Antonin
Antonin
Spaß mit meinem Herrchen
Spaß mit meinem Herrchen
Alyosha und Aria
Alyosha und Aria
Schmusebacke
Schmusebacke
Antonin ist voller Energie
Antonin ist voller Energie
Kurze Pause
Kurze Pause

Juni 2017

Alle Sternchen sind gut in ihren neuen Familien angekommen und fühlen sich sehr wohl dort.

Wir freuen uns sehr, dass sie sich so prächtig entwickeln.

Alyosha
Alyosha
Antonin in Aktion
Antonin in Aktion
Anais
Anais
Alaska
Alaska
Yoshl daheim
Yoshl daheim
Antonin
Antonin
Stöckchenspiele
Stöckchenspiele
Toben macht durstig
Toben macht durstig

Im Juni haben wir Alaska, jetzt Frieda genannt, in ihrem neuen zu Hause besucht.

Es war ein sehr schönes Wiedersehen und die beiden Schwestern haben ausgelassen miteinander getobt.

Frieda und Aria
Frieda und Aria
SITZ geht auch schon
SITZ geht auch schon


Aragon
Aragon